Projekte in Peru und Untersützung vor Ort

Cocla Tours

 

Projekte in Peru

Cocla ist eine Organisation von 22 Kooperativen, in denen insgesamt mehr als 7000 Familien organisiert sind. Das Ziel der Organisation ist die ländliche Entwicklung mittels des Anbaus und Verkaufs von ökologisch hergestelltem Kakao und Kaffee. Ein wichtiger Absatzmarkt ist dabei der internationale Faire Handel.

 

Cocla Tours organisiert Touren mit Unterkünften bei den Familien der Kooperativen. So können die Besucher Einblick bekommen in den Alltag der Familien und den Prozess der Kaffeeproduktion. Der Kaffee kann dann natürlich auch gemeinsam mit der Familie getestet werden.

 

 

Solecu Tours bietet ebenfalls Aufenthalte in einheimischen Familien. Routen, die uns besonders am Herzen liegen:

 

» 3 Tage/ 2 Nächte: Schokoladen- und Kaffeeroute in Cuzco/Huacaypana

 

» 1 Tag: Kulinarisches Erlebnis in einer andinen Gemeinde in Cuzco/Pisaq

 

» 2 Tage/ 1 Nacht: Humacchuco Community Adventure (Huaráz)